Ready, steady, GO! Das neue Maskito SIX.TWO

Ab September gibt’s das neue Update von Maskito SIX. Im Mittelpunkt stehen für uns 3 Dinge: Mehr Struktur, bessere Teamarbeit, höhere Sicherheit. Welche Neuerungen und weitere Funktionen sind dabei? Wir zeigen es Ihnen:

Mehr Struktur im Maskito FormServer

Sie haben verschiedene Projekte zu verwalten? Das ist jetzt ganz easy. Wir haben im FormManager die Oberflächen neu gestaltet und übersichtlicher angeordnet. Auf einen Blick sehen Sie jetzt alle Informationen zum jeweiligen Projekt: Inhalte, Zugangsberechtigungen, Reports.

Apropos Zugangsberechtigungen… Die Nutzerverwaltung wird wie gewohnt einfach über Active Directory realisiert. Ab der neuen Version können Sie AD-Gruppen direkt in Ihre Maskito-Projekte und Apps integrieren. Automatisch passt der FormServer die Zugangsrechte an Aktualisierungen in der angebundenen AD-Gruppe an.

Ebenso wie für die Datenerhebung bietet der FormServer nun auch für die Informationsbereitstellung eine klarere Struktur. Formulare, Dokumente oder Links können jetzt über den FormManager direkt in das gewünschte Projekt geladen und veröffentlicht werden – im vorgefertigten Design mit aussagekräftigem Symbol zum Dokumententyp.

Last but not least… Das Dashboard von Maskito FormServer mit individuellen Projekt-, Aufgaben- und Favoritenlisten wurde deutlich in den Fokus gerückt. Erweiterte Inhalte und Services des FormServers sind bequem über das Klappmenü bzw. das Suchfeld im oberen Menüband zu erreichen.

Von wegen Struktur ist etwas für Spießer! Ab sofort können Sie Ihre Aufgaben besser priorisieren und Ihre Zeit optimal nutzen. Auf geht’s mit neuem Schwung!

Neue Werkzeuge für die Teamarbeit

Wie sagt man doch so schön? Teamwork makes the dream work. Klar, Zusammenarbeit ist Kern der digitalen Zeit. Geht es um die Digitalisierung von Workflows, müssen multidisziplinäre Teams miteinander arbeiten. Am besten geht das natürlich, wenn grundsätzliche Dinge erst einmal gleich definiert sind. Der Maskito FormServer unterstützt jetzt diese Prozesse durch die Option, globale Variablen (z. B. unternehmensinterne Kennzahlen, allgemeine Steuersätze) zu definieren, die für alle Teams bzw. für alle Workflows bereitstehen und zentral verwaltet werden.

Individuelle Konfiguration des Mailversands

Gemäß des BSI-Spam-Konzepts „Drosseln von Versendern“ kann die maximale Anzahl der systemseitig versendeten E-Mail-Nachrichten pro Takt an unternehmensinterne Vorgaben individuell angepasst werden.

Neue Features für den Maskito FormDesigner

Mustergültig vorzugehen, ist mit dem Maskito FormDesigner keine Kunst. Sie finden bereits zahlreiche fertige Musterformulare im FormDesigner, mit denen Sie sofort starten können. Die globalen Variablen fügen Sie mit Hilfe des neuen Platzhalters leicht in Ihre Webformulare ein.

Auch hier last but not least… Auf vielfachen Wunsch haben wir sowohl das RichTextBox-Control als auch das Repeater-Control grundlegend verbessert.

Übrigens: In der Formupedia informieren wir über aktuelle Updates und hilfreiche Tipps zu neuen Funktionen innerhalb der Maskito Plattform. Jetzt selbst entdecken.

Cookie-Einstellungen

Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe auf die Webseite zu analysieren. Bitte treffen Sie eine Auswahl.

Nur notwendige Cookies

Hier werden nur für die Anzeige der Website essentiellen Cookies geladen.

Alle Cookies zulassen

Mittels dieser Cookies können wir Ihnen Komfortfunktionen wie z.B. Live-Chat anbieten.
mehr erfahren >